Diagnose: unheilbar.

Krankheiten und andere Schicksalsschläge

Bislang unterstützten wir vor allem schwer kranke Kinder und deren Familien. Oftmals fällt es in dieser Situation auch den Angehörigen, Eltern, Geschwistern und Freunden schwer, Zuversicht zu zeigen, zu trösten und vom gegenwärtigen Schicksal etwas abzulenken. Wie oft wünschen sie sich ein herzhaftes Lachen, ein Glänzen in den Augen des schwer erkrankten Kindes - einen Augenblick, der all die Schmerzen, Sorgen und Ängste vergessen lässt? Hier wollen wir auch weiterhin helfen, wo wir können.

Aber auch Personen, die beispielsweise unverschuldet in die Armut gerutscht sind, einen geliebten Menschen verloren und kaum noch Lebensmut haben oder alleinerziehende Mütter, die gerade so über die Runden kommen, möchten die „Lebensfreunde“ helfen.

Hier kommen die Lebensfreunde ins Spiel

Wir möchten kranken Kindern, ihren Angehörigen, Menschen in schwierigen Lebenslagen und den vielen Bedürftigen Lebensfreude und Mut in besonderer Form schenken. Das kann die Erfüllung eines Herzenswunsches wie der Fallschirmsprung sein, ein Ausflug in einen schönen Freizeitpark oder der Besuch eines Musicals.

Es ist für uns sehr wichtig, dass die Spendengelder sinnvoll eingesetzt werden und Personen zugutekommen, die einen Lichtblick bitter nötig haben.

Unterstützen Sie uns, indem Sie uns mitteilen, wer aus Ihrer Sicht unsere Hilfe benötigt. Werden Sie zum Lebensfreund! Und selbstverständlich freuen wir uns auch über eine Geldspende von Ihnen, die Sie schnell und unkompliziert auf dieser Seite auf den Weg bringen können.

Helfen Sie uns zu helfen

... und spenden Sie!

€ 10.000,-

Anvisierte
Summe

€ 9.263,-

Aktueller
Stand

€ 737,-

Fehlender
Betrag

Hier kommen die Lebensfreunde ins Spiel

Wir möchten den Betroffenen und ihren Familien Lebensfreunde in Form besonderer Momente schenken. Wir erfüllen Kindern und Jugendlichen, die unheilbar krank sind, einen Herzenswunsch. Lebensfreunde e.V. will ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern und sie für einen Moment ihr Leid vergessen lassen.

So organisiert und finanziert Lebensfreunde e.V. über Spenden zum Beispiel die besondere Therapie, die von der Krankenkasse nicht bezahlt wird, eine lustige Unternehmung, die für ein paar Stunden für Ablenkung sorgt und ein unvergessliches Erlebnis bleibt, eine ausgefallene Aktion am Krankenbett, das Treffen eines Idols usw. Die Wünsche unserer jungen Patienten sind uns eine Herzensangelegenheit, die wir zusammen mit Ihnen unbedingt verwirklichen wollen.

Sind Sie schon Lebensfreund?

Chris Reiner
hamburgs kreative
Carvinyl
eyedee media GmbH
netwit
Sozietät Poppe